Darf ich ein BookCrossingbuch behalten?


Auch bei dieser Frage gibt es verschiedene Meinungen.

Die einen sagen nein, weil sie ihr Buch gerne Reisen sehen möchten. Sie hoffen auf viele Journal-Einträge und Meinungen zu dem Buch.

Andere wiederum sagen ja, weil für sie in dem Moment, wo das Buch freigelassen wurde, es keinen Besitzanspruch mehr gibt.

Ich persönlich sage, wenn Dir ein BookCrossingbuch so gut gefällt, dass Du es gerne in Deine Sammlung aufnehmen möchtest, nun, dann kaufe dir ein eigenes Exemplar und lass das Gefundene weiter reisen, so dass auch andere Menschen dieses, für Dich so besondere, Buch lesen können.

Falls jetzt dieses Buch aber nicht mehr erhältlich sein sollte, ist es nur eine Frage der Höflichkeit, bei dem BookCrosser, der das Buch registriert hat, nach zu fragen, ob es dann OK wäre, wenn Du es in Deiner Sammlung aufnimmst. Die meisten werden damit einverstanden sein und sich freuen, dass dieses Buch ein schönes, neues Zuhause hat.

Geschrieben am 28/12/2012 um 02:07 unter FAQ
Hier noch der TrackBack URL sowie einen Kurzlink zu diesem Beitrag.